5. Oktober 202016. Oktober 2020

Mo, Di, Mi, Do, Fr


COOL-TUR Herbstferienkurse

Es hat noch freie Plätze – jetzt anmelden

5. Oktober 202016. Oktober 2020

Mo, Di, Mi, Do, Fr


Alter: 7 – 12 Jahre

In diesen vier Kursen gibt es noch freie Plätze:

Geräusche sammeln und Geschichten erzählen
Wir nehmen Aufnahmegeräte in die Hand, verbinden unsere Augen und spazieren in der Umgebung rund ums GZ Buchegg. Wir nehmen alle Geräusche auf, die wir interessant finden. Dadurch, dass unsere Augen zu sind, hören wir vielleicht ganz andere Dinge als sonst. Wir hören uns die Aufnahmen an und erfinden dazu eine Geschichte. Im Studio sprechen wir sie ein und machen daraus unser eigenes Hörspiel.

Rauchzeichen aus Buchstaben
Wir durchstreifen mit deinen Ideen die Prärie, das Waldland und die Arktis. Was flüstern uns dabei die Indianer, Inuit & Métis aus Kanada und den USA zu, was erzählen sie uns? Wir erfinden Rauchzeichen aus Buchstaben, Geschichten aus alten Gewändern und Botschaften aus Masken und Federschmuck. Am Schluss feiern wir im NONAM unsere Ideen und entstandenen Geschichten.

Beatmachine
Spürst du den Rhythmus unter deiner Haut? Tschak–tschak–bum–tschak… Tauche mit Musik und Bewegung eine Woche lang in die Welt der Maschinen ein. Wir werden die Mechanik des Körpers entdecken, lassen metallische Klänge entstehen und werden selbst eine bunte Rhythmusmaschine erfinden. Auch Kinder mit körperlichen Beeinträchtigungen sind willkommen.

Vom Sammeln und Ausstellen
Schon mal Geräusche, Gerüche und Tasterfahrungen gesammelt? Im Museum für Gestaltung Zürich und im Museum Rietberg dreht sich einmal mehr vier Tage lang alles ums Sammeln und Ausstellen. Drinnen und draussen wird erkundet, gesammelt, geplant und gestaltet und zuletzt deine eigene Ausstellung in einer Sammlungssbox präsentiert. Ein inklusives Format für sehende, sehbehinderte und blinde Kinder.
Loading...
Up