Tanzworkshop für Kinder

25 Jahre Löwenbräu Jubiläumswochenende

Vergangener Anlass.


Alter: 7 – 10 Jahre

Kann man eine «Sprache» für Körperbewegungen erschaffen? Worauf achten wir, wenn wir Körper in Bewegung beobachten und wie könnten wir Bewegungen aufzeichnen, damit wir uns an sie erinnern? Diese Fragen hat sich die Tänzerin Noa Eshkol gestellt und eine sogenannte "Notation" erfunden, die es uns ermöglicht, unsere Bewegungen grafisch und zeichnerisch festzuhalten.

Die Tänzerin Mor Bashan lädt die Kinder ein, sich spielerisch mit dieser spannenden Idee auseinanderzusetzen, indem die Kinder ihre eigenen Bewegungsabläufe in eine Sprache übersetzen und diese ausgehend von ihrer eigenen Notation wieder ausführen. Um das Besondere an Noa Eshkols tänzerischer Arbeit zu erfahren, werden im Workshop auch kurze Elemente von ihren Tanzkompositionen ohne Musik, nur zum gleichmässigen Ticken eines Metronoms, gemeinsam umgesetzt.

Künstler*innen/Leitung

Mor Bashan, Tänzerin der Chamber Dance Group und Archivarin der Noa Eshkol Foundation, begleitet von Cynthia Gavranic, Kunstvermittlerin Migros Museum für Gegenwartskunst

Sprache

Englisch übersetzt auf Deutsch und Mundart

Kosten

Kinder : CHF gratis

Veranstaltungsort(e)
Limmatstrasse 270, 8005 Zürich
Loading...
Up