Samstag
24. Oktober 2020

10.15 Uhr – 11.15 Uhr

Samstag
20. Februar 2021

10.15 Uhr – 11.15 Uhr

Samstag
27. Februar 2021

10.15 Uhr – 11.15 Uhr


Maske und Identität

eine Führung 'anderer Art'

Samstag
24. Oktober 2020

10.15 Uhr – 11.15 Uhr

Samstag
20. Februar 2021

10.15 Uhr – 11.15 Uhr

Samstag
27. Februar 2021

10.15 Uhr – 11.15 Uhr


Alter: 0 – 12 Jahre

Mit Führungen in Museen, Galerien, Theaterhäusern, Firmen usw. bieten wir ein neues Format an. Das Projekt zielt darauf ab, dem Publikum über verschiedenste Interpretationsarten die von den Teammitgliedern ausgewählten Exponate aus anderen Blickwinkeln zugänglich zu machen. TeamMachTheater will die Besucher anregen, mit den Werken und ihnen persönlich zu interagieren. Auf unterhaltsam bereichernde Weise werden dadurch Perspektivwechsel angeregt und andere Denkweisen bekannt gemacht.

Im Museum Rietberg setzen wir uns mit dem Thema 'Maske und Identität' auseinander und fragen uns worin die Faszination von Masken liegt. "Welcher Masken bedienen wir uns ?" ...  "Gibt es eine Kollektive Identität?" ... "Verändern Masken das Individuum?" ...  "Wie begegne ich einer Masken?" - Andres: "Kleider sind für mich wie Masken für Körper. Ich denke an Schnauz und Bart bei Masken oder an die Nase von Pinocchio." - Erik: " Es gibt Masken für Pferde. Klappen für die Augen. Sie können laufen nicht galoppieren."

Künstler/Leitung

Leitungsteam machTheater, Urs Beeler, Tonia Bollmann, Britta Halperin

Sprache

Mundart

Kosten

Sammlung: CHF 14.00
Sammlung (reduziert): CHF 12.00

Veranstaltungsort(e)
Gablerstrasse 15, 8002 Zürich
Loading...
Up