Sonntag
28. August 2022

15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Mittwoch
28. September 2022

17.00 Uhr – 19.00 Uhr


Nachmittag für alle

Liz Larner

Sonntag
28. August 2022

15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Mittwoch
28. September 2022

17.00 Uhr – 19.00 Uhr


Alter: 5 – 12 Jahre

Nachmittag für alle zur Ausstellung von Liz Larner

Liz Larner deutet die Skulptur neu. Die Ausstellung below above führt uns durch die Vielfalt von Larners Werken. Rauminstallationen aus Plastikmüll, Asteroiden aus Keramik, Bakterienzuchten in Petrischalen, hochragende Stoffkonstruktionen. Die Liste hört hier nicht auf. Die Stile könnten nicht unterschiedlicher sein und dennoch vereinen sich die Kunstwerke durch die gleiche Herangehensweise zu Körper und Form.

Larners Kunst interessiert sich für die Transformation von Material durch Form, von Form durch Material und für die möglichen Wirkungen dieser Transformationen. Sie ist dem Experiment und dem Forschen verpflichtet, sie kennt und akzeptiert die Macht des Zufalls und setzt sich immer wieder mit verschiedensten Einflüssen, Vorgehensweisen und Überlegungen aus.


Die Künstlerin Liz Larner (*1960) lebt und arbeitet in Los Angeles. Die Ausstellung in der Kunsthalle Zürich zeigt eine Auswahl von Arbeiten, die

zwischen 1988 und 2022 entstanden sind. Dazu wird die neue skulpturale Rauminstallation Meerschaum von 2021/22 das erste Mal gezeigt.


• Für Alle ab 4 Jahren (Kinder bis und mit 16 Jahren brauchen eine erwachsene Begleitung)


• Nach einem spielerischen Rundgang begeben wir uns ins Studio der Kunsthalle Zürich, wo wir uns selbst an skulpturale Experimente heranwagen. Es entstehen Impressionen und Skulpturen, die Ihr mit nach Hause nehmen dürft.


• Kosten: CHF 25 pro Gruppe (Pauschale für 5 Personen, zusätzliche Personen CHF 5). Anmeldungen an: kids@kunsthallezurich.ch


Sonntag, 26.06.2022, 28.08.2022, 18.09.2022, 15:00-17:00

Künstler*innen/Leitung

Seline Fülscher

Sprache

Deutsch/Englisch

Kosten

Gruppe (Pauschale 5 Personen): CHF 25.00

Veranstaltungsort(e)
Limmatstrasse 270
Loading...
Up