Sonntag
17. März 2024

15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Sonntag
14. April 2024

14.34 Uhr – 17.00 Uhr

Sonntag
12. Mai 2024

15.00 Uhr – 17.00 Uhr


Nachmittag für alle

Maggie Lee: Magazine, Zine-Workshop mit Rundgang

Sonntag
17. März 2024

15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Sonntag
14. April 2024

14.34 Uhr – 17.00 Uhr

Sonntag
12. Mai 2024

15.00 Uhr – 17.00 Uhr


Alter: 4 – 12 Jahre

Nachmittag für alle, Zine Workshop mit Rundgang


Maggie Lee (geb. 1987, USA) versteht es, sich mit Popkultur auseinanderzusetzen und ist dabei nicht zu schüchtern, ihre eigene Biografie einfliessen zu lassen. Die multimediale Künstlerin kreiert in ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung in der Kunsthalle Zürich eine immersive Rauminstallation, welche kaum ein Material auslässt. Wie ein Moodboard erstellt sie einzelne Inseln aus Malerei, Collagen, Graffitis, Videos, Lichtern und Readymades. Mittig in all dem steht ein Schreibtisch: ein Arbeitsplatz, von dem aus alle Eindrücke pünktlich für die nächste Ausgabe eines fiktiven Magazins knackig zusammengefasst werden.

Maggie Lee arbeitete einst für das Vice-Magazine sowie auch in einem Copyshop und kennt den Stress des Veröffentlichens nur zu gut. Sie führt uns durch diese Welt mit Coolness, Scharfsinn und viel Kreativität.

Neben Maggie Lees Werk lassen wir uns auch durch die gleichzeitig laufende Ausstellung Zürich Biennale inspirieren. Diese zeigt auf 500m² über 150 Kunstwerke von rund 50 verschiedenen Künstler:innen aus aller Welt. Nach einer Entdeckungstour durch die Ausstellungen erwartet uns im Studio die Möglichkeit, das Gesehene experimentell zu verarbeiten. Wir übernehmen Methoden, Stile und Materialien. Die entstandenen Werke gehören euch.

Sonntag, 18.2.2024, 17.3.2024, 14.4.2024, 12.5.2024, 15:00-17:00 Uhr

Auf Anmeldung an: fuelscher [​at​] kunsthallezurich.ch


Künstler*innen/Leitung

Seline Fülscher

Sprache

Deutsch/Englisch

Kosten

Gruppe (Pauschale 5 Personen): CHF 50.00

Veranstaltungsort(e)
Limmatstrasse 270
Loading...
Up