Nachmittag für alle

Liz Larner

Vergangener Anlass.


Alter: 4 – 12 Jahre

Nachmittag für alle zur Ausstellung von Liz Larner

Julia Scher Maximum Security Society

08.10.2022-15.01.2023

 

Wirst du gern gesehen? Fühlst du dich vielleicht gerade von irgendwem beobachtet? Julia Scher gilt als Überwachungspionierin. Nach ihrem Studium für Malerei, Bildhauerei und Grafik hat sie Kameras für Frauen respektive für deren Sicherheit installiert. Das Wissen dafür hat sie sich selbst angeeignet. Seit den 1980er-Jahren geht Julia Scher der Entstehung einer «Hochsicherheitsgesellschaft» nach. Schon damals hat sie vorausgenommen, dass es Ende der 1990er-Jahre eine Überwachungsgesellschaft geben wird. Scher bedient sich einer Vielfalt an Medien, um aufzuzeigen, in welchem Masse Technologien wie Videoüberwachung, Bilderkennung und automatisierte Datenbankanfragen inzwischen alltäglich geworden sind und unsere Realität strukturieren: Multimedia-Installationen, Videoarbeiten, Skulpturen, Publikations- und Internetprojekte. Dabei hinterfragt sie in ihrer Kunst Formen der Sicherheit. Was wäre nötig, um wirklich sicher zu sein?

Die Künstlerin Julia Scher (*1954) kommt aus Hollywood, Kalifornien und lebt in Köln, wo sie bis 2021 als Professorin für Medienkunst an der Kunsthochschule für Medien doziert hat. Die Ausstellung in der Kunsthalle Zürich zeigt einen Überblick, eine Auswahl von Schers Arbeiten aus den letzten dreissig Jahren.


• Kreative Workshops für alle ab 4 Jahren (Kinder bis und mit 16 Jahren brauchen eine erwachsene Begleitung)

• Sonntag, 04.12.2022, 15.01.2022, 15:00-17:00

• Nach einem spielerischen Rundgang begeben wir uns ins Studio der Kunsthalle Zürich, wo wir das Thema der Überwachung angehen und mithilfe von verschiedenen Aufgaben hinterfragen. Wir bilden unsere eigene Maximum Security Society und entdecken so das Löwenbräukunst Areal.

• Kosten: CHF 25 pro Gruppe (Pauschale für 5 Personen, zusätzliche Personen CHF 5).

 Anmeldungen bis am Samstagabend vorher an: fuelscher@kunsthallezurich.ch. 

Spontane können auch am Sonntag anrufen und fragen ob es noch Plätze gibt: 0041 44 272 15 15

Künstler*innen/Leitung

Seline Fülscher

Sprache

Deutsch/Englisch

Kosten

Gruppe (Pauschale 5 Personen): CHF 25.00

Veranstaltungsort(e)
Limmatstrasse 270
Loading...
Up