Up
Ab
Datum
Mittwoch, 23.10.2019, 17.00 Uhr
Atelier: Was Zeichnen, was Malen? 11-12 Jahre F+F Schule für Kunst und Design

Martin Kradolfer, Markus Weiss F+F Jugend
Gestaltung und Kunst für 11- bis 16-Jährige

Wie Klavierspielen und Hochspringen wird das Zeichnen und Malen durch eine kontinuierliche Praxis alltäglicher und müheloser. Auf vielfache Nachfrage bieten wir den Kurs Was Zeichnen, was Malen? neu ganzjährig an. Der Kurs kann semesterweise besucht oder als fortlaufendes Atelierangebot genutzt werden.
Richtig oder falsch rechnen, richtig oder falsch schreiben, das mag Sinn machen. Aber: Richtig oder falsch zeichnen, wie geht das? Und: Ist richtig zeichnen überhaupt sinnvoll und vor allem: Ist falsch zeichnen etwas Schlimmes? Künstlerisches Zeichnen und Malen kennt andere Regeln als das alltägliche Leben. Wie kaum ein anderes Medium kann es beinahe alles und das meist ohne grossen Aufwand. Wie aber gehst du mit diesen schier grenzenlosen Möglichkeiten um?
Der Kurs gibt dir auf diese Fragen Antworten. Du entwickelst deine Vorlieben weiter, wir begleiten dich dabei. Du machst dich vertraut mit verschiedenen Techniken und bildgebenden Verfahren – immer im Bestreben, den eigenen Horizont zu erweitern und beim Zeichnen und Malen deine Entdeckungen zu vertiefen. In der Schule helfen oft Fleiss und Wille um Ziele zu erreichen. Bilder können aber faul gemacht und trotzdem zauberhaft sein. Ebenso können fleissige Zeichnungen und Malereien ungeniessbar rauskommen. Worin liegt das Geheimnis?

Voraussetzung: 11–16 Jahre (5. und 6. Klasse, 1.–3. Oberstufe)
Keine besonderen Vorkenntnisse nötig.
Kursort: Flurstrasse 89, Zürich
Teilnehmende: 8–12
Kosten: CHF 550.00 inkl. Material
Workshops Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|
23. Oktober, 17.00 Uhr Atelier: Was Zeichnen, was Malen? F+F Schule für Kunst und Design
Martin Kradolfer, Markus Weiss F+F Jugend
Gestaltung und Kunst für 11- bis 16-Jährige

Wie Klavierspielen und Hochspringen wird das Zeichnen und Malen durch eine kontinuierliche Praxis alltäglicher und müheloser. Auf vielfache Nachfrage bieten wir den Kurs Was Zeichnen, was Malen? neu ganzjährig an. Der Kurs kann semesterweise besucht oder als fortlaufendes Atelierangebot genutzt werden.
Richtig oder falsch rechnen, richtig oder falsch schreiben, das mag Sinn machen. Aber: Richtig oder falsch zeichnen, wie geht das? Und: Ist richtig zeichnen überhaupt sinnvoll und vor allem: Ist falsch zeichnen etwas Schlimmes? Künstlerisches Zeichnen und Malen kennt andere Regeln als das alltägliche Leben. Wie kaum ein anderes Medium kann es beinahe alles und das meist ohne grossen Aufwand. Wie aber gehst du mit diesen schier grenzenlosen Möglichkeiten um?
Der Kurs gibt dir auf diese Fragen Antworten. Du entwickelst deine Vorlieben weiter, wir begleiten dich dabei. Du machst dich vertraut mit verschiedenen Techniken und bildgebenden Verfahren – immer im Bestreben, den eigenen Horizont zu erweitern und beim Zeichnen und Malen deine Entdeckungen zu vertiefen. In der Schule helfen oft Fleiss und Wille um Ziele zu erreichen. Bilder können aber faul gemacht und trotzdem zauberhaft sein. Ebenso können fleissige Zeichnungen und Malereien ungeniessbar rauskommen. Worin liegt das Geheimnis?

Voraussetzung: 11–16 Jahre (5. und 6. Klasse, 1.–3. Oberstufe)
Keine besonderen Vorkenntnisse nötig.
Kursort: Flurstrasse 89, Zürich
Teilnehmende: 8–12
Kosten: CHF 550.00 inkl. Material
23. Oktober, 17.00 Uhr | 30. Oktober, 17.00 Uhr | 2. November, 10.00 Uhr | 6. November, 17.00 Uhr | 13. November, 17.00 Uhr | 20. November, 17.00 Uhr | 27. November, 17.00 Uhr | 30. November, 10.00 Uhr |
150 Minuten | Mundart/Hochdeutsch
Mittwoch, 23.10.2019, 14.00 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 14.00 Uhr
Kinder Kultur Akademie Zürich - KKAZ - Schnupperkurs 7-12 Jahre Museum Haus Konstruktiv

Ladina Gerber

Du bist neugierig auf das Herbstsemester der Kinderkulturakademie Zürich - KKAZ, möchtest aber die KKAZ nicht im Sack kaufen? 

Dann komm an den kostenlosen KKAZ-Schnupperkurs!

Wir entdecken im Museum Haus Konstruktiv Zimmerpflanzen mitten in den Ausstellungsräumen sowie farbenprächtige Gemälde und Skizzen. Das alles zu einem exklusiven Zeitpunkt, denn die Ausstellungen sind noch mitten im Aufbau und für das reguläre Publikum geschlossen. Zudem erhalten wir einen Einblick was uns im KKAZ-Herbstsemester 2019 erwarten wird und erstellen selber ein kleines Kunstwerk. 

Anmeldeformular zum Downloaden unter www.kkaz.ch
Teilnehmerzahl beschränkt!


Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:
kkaz@hauskonstruktiv.ch oder 044 217 70 97



Informationen zur Kinderkulturakademie Zürich KKAZ auf www.kkaz.ch

Theater,  Museum,  Workshops,  Spezialangebote,  Gratisangebote,  Ausstellungen Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|
23. Oktober, 14.00 Uhr Kinder Kultur Akademie Zürich - KKAZ - Schnupperkurs Herbst 2019 Museum Haus Konstruktiv
Ladina Gerber

Du bist neugierig auf das Herbstsemester der Kinderkulturakademie Zürich - KKAZ, möchtest aber die KKAZ nicht im Sack kaufen? 

Dann komm an den kostenlosen KKAZ-Schnupperkurs!

Wir entdecken im Museum Haus Konstruktiv Zimmerpflanzen mitten in den Ausstellungsräumen sowie farbenprächtige Gemälde und Skizzen. Das alles zu einem exklusiven Zeitpunkt, denn die Ausstellungen sind noch mitten im Aufbau und für das reguläre Publikum geschlossen. Zudem erhalten wir einen Einblick was uns im KKAZ-Herbstsemester 2019 erwarten wird und erstellen selber ein kleines Kunstwerk. 

Anmeldeformular zum Downloaden unter www.kkaz.ch
Teilnehmerzahl beschränkt!


Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:
kkaz@hauskonstruktiv.ch oder 044 217 70 97



Informationen zur Kinderkulturakademie Zürich KKAZ auf www.kkaz.ch

23. Oktober, 14.00 Uhr |
120 Minuten | Deutschland | Museum Haus Konstruktiv
Dabei sein, auch mit wenig Geld. KULTURLEGI ZÜRICH
Mittwoch, 23.10.2019, 17.00 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 17.00 Uhr
WUFF - Wer rettet die Welt 6-12 Jahre Theater Stadelhofen

Ensemble Materialtheater (D) "Wie schön das Leben doch ist", denken sich die zwei Vagabund*innen, "...wenn die Sonne scheint, man eine Parkbank hat und in der Tasche eine Wurst steckt." Doch plötzlich sitzt da ein kleiner Hund, der nicht mehr wegwill. "Der Hund braucht was zu essen." - "Aber die Wurst ist schon knapp für zwei. Soll er sich doch woanders ein Zuhause suchen!" Es gibt 100 Gründe, warum der Hund nicht bleiben kann. "Aber was, wenn der kleine Hund unter die Räder kommt, nichts zu essen findet, erfriert oder ihn ein Hundefänger einsackt?" "So schlimm wirds nicht kommen." - "Aber wenns doch so schlimm kommt?" Und plötzlich sitzt da nicht mehr nur ein Hund, sondern eine ganze Hundebande. "So ein Schlamassel!" Das Stück ist eine Clownerie über die natürliche Begabung, Mitgefühl zu haben.
Theater Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
23. Oktober, 17.00 Uhr WUFF - Wer rettet die Welt Theater Stadelhofen
Ensemble Materialtheater (D) "Wie schön das Leben doch ist", denken sich die zwei Vagabund*innen, "...wenn die Sonne scheint, man eine Parkbank hat und in der Tasche eine Wurst steckt." Doch plötzlich sitzt da ein kleiner Hund, der nicht mehr wegwill. "Der Hund braucht was zu essen." - "Aber die Wurst ist schon knapp für zwei. Soll er sich doch woanders ein Zuhause suchen!" Es gibt 100 Gründe, warum der Hund nicht bleiben kann. "Aber was, wenn der kleine Hund unter die Räder kommt, nichts zu essen findet, erfriert oder ihn ein Hundefänger einsackt?" "So schlimm wirds nicht kommen." - "Aber wenns doch so schlimm kommt?" Und plötzlich sitzt da nicht mehr nur ein Hund, sondern eine ganze Hundebande. "So ein Schlamassel!" Das Stück ist eine Clownerie über die natürliche Begabung, Mitgefühl zu haben. 23. Oktober, 17.00 Uhr | 26. Oktober, 14.30 Uhr | 27. Oktober, 11.00 Uhr | 30. Oktober, 14.30 Uhr |
60 Minuten | Hochdeutsch | 18.− | Theater Stadelhofen
Mittwoch, 23.10.2019, 15.00 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 15.00 Uhr
MounTeens-Lesung mit Marcel Naas 10-12 Jahre Lernmedien-Shop

Marcel Naas Die MounTeens-Bücher von Erziehungswissenschaftler und Autor Marcel Naas sind mittlerweile kein Geheimtipp mehr. Im Gegenteil – eine beachtliche Fangemeinde folgt ihm und seiner Detektivbande aus den Schweizer Bergen auf Instagram und Facebook. Es gibt eine Website mit MounTeens-Club, Online-Games und Rätsel und seit Neuestem auch einen MounTeens-Detektiv-Weg am Pizol. Die MounTeens, das sind Sam, Lena, Matteo und Amélie, die sich im fiktiven Alpenstädtchen Bad Lärchenberg um Spuren kümmern, denen sich die örtliche Polizei nicht annimmt – und das mit beachtlichem Erfolg! Die Krimis sind geeignet für 9 bis 13 Jährige und alle, die sich für Berge, Schnee und Rätsel interessieren. Im Lernmedien-Shop liest Marcel Naas aus Band 2 und erzählt, wie das Buch entstanden ist und wer ihm alles dabei geholfen hat. Im Anschluss gibt es ein offeriertes Kuchenbuffet mit Sirup-Bar und Signierstunde.
Literatur Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|
23. Oktober, 15.00 Uhr MounTeens-Lesung mit Marcel Naas Zürich liest
Marcel Naas Die MounTeens-Bücher von Erziehungswissenschaftler und Autor Marcel Naas sind mittlerweile kein Geheimtipp mehr. Im Gegenteil – eine beachtliche Fangemeinde folgt ihm und seiner Detektivbande aus den Schweizer Bergen auf Instagram und Facebook. Es gibt eine Website mit MounTeens-Club, Online-Games und Rätsel und seit Neuestem auch einen MounTeens-Detektiv-Weg am Pizol. Die MounTeens, das sind Sam, Lena, Matteo und Amélie, die sich im fiktiven Alpenstädtchen Bad Lärchenberg um Spuren kümmern, denen sich die örtliche Polizei nicht annimmt – und das mit beachtlichem Erfolg! Die Krimis sind geeignet für 9 bis 13 Jährige und alle, die sich für Berge, Schnee und Rätsel interessieren. Im Lernmedien-Shop liest Marcel Naas aus Band 2 und erzählt, wie das Buch entstanden ist und wer ihm alles dabei geholfen hat. Im Anschluss gibt es ein offeriertes Kuchenbuffet mit Sirup-Bar und Signierstunde. 23. Oktober, 15.00 Uhr |
90 Minuten | Mundart | gratis | Lernmedien-Shop
Mittwoch, 23.10.2019, 15.00 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 15.00 Uhr
Zum 1. Mal in Zürich: Jon Klassen und Marc Barnett 0-12 Jahre Orell Füssli Kramhof

Jon Klassen und Marc Bernett Zum ersten Mal in Zürich! Erleben Sie das mehrfach ausgezeichnete Bilderbuch-Duo Jon Klassen und Mac Barnett live. Ihre interaktiven und humorvollen Bücher begeistern Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Ihre interaktiven und humorvollen Bücher, allen voran das für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominierte «Der Wolf, die Ente & die Maus», begeistern Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt.
Literatur Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
23. Oktober, 15.00 Uhr Zum 1. Mal in Zürich: Jon Klassen und Marc Barnett Zürich liest
Jon Klassen und Marc Bernett Zum ersten Mal in Zürich! Erleben Sie das mehrfach ausgezeichnete Bilderbuch-Duo Jon Klassen und Mac Barnett live. Ihre interaktiven und humorvollen Bücher begeistern Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Ihre interaktiven und humorvollen Bücher, allen voran das für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominierte «Der Wolf, die Ente & die Maus», begeistern Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt. 23. Oktober, 15.00 Uhr |
60 Minuten | Hochdeutsch | gratis | Orell Füssli Kramhof
Mittwoch, 23.10.2019, 14.30 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 14.30 Uhr
Tierische Geschichtenreise durchs NONAM 0-12 Jahre NONAM

Jetzt heisst es «Augen auf und Ohren gespitzt». An wundersamen Plätzen lauschen wir tierischen Abenteuern. Lass dich überraschen von ihrer Schlauheit und ihrem Witz.
Museum Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
23. Oktober, 14.30 Uhr Tierische Geschichtenreise durchs NONAM Zürich liest
Jetzt heisst es «Augen auf und Ohren gespitzt». An wundersamen Plätzen lauschen wir tierischen Abenteuern. Lass dich überraschen von ihrer Schlauheit und ihrem Witz. 23. Oktober, 14.30 Uhr | 24. Oktober, 14.30 Uhr |
30 Minuten | Mundart | gratis | NONAM
Mittwoch, 23.10.2019, 14.30 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 14.30 Uhr
Geschichtenreisen 0-12 Jahre Nordamerika Native Museum NONAM

Jetzt heisst es «Augen auf und Ohren gespitzt». An wundersamen Plätzen lauschen wir tierischen Abenteuern. Lass dich überraschen von ihrer Schlauheit und ihrem Witz.
Im Museumseintritt inkl.

Spezialangebote Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
23. Oktober, 14.30 Uhr Geschichtenreisen im Rahmen von 'züriliest' Nordamerika Native Museum NONAM

Jetzt heisst es «Augen auf und Ohren gespitzt». An wundersamen Plätzen lauschen wir tierischen Abenteuern. Lass dich überraschen von ihrer Schlauheit und ihrem Witz.
Im Museumseintritt inkl.

23. Oktober, 14.30 Uhr | 24. Oktober, 14.30 Uhr |
30 Minuten
COOL-TUR Angebot in den Herbstferien
Mittwoch, 23.10.2019, 14.00 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 14.00 Uhr
Rotkäppli 0-12 Jahre Riedstegsaal

Das Rotkäppchen, die Grossmutter und der Wolf spielen die Hauptrollen im bekannten Grimm-Märchen. Die Geschichte ist diese Saison als Dialektmärchen für die ganze Familie auf der Bühne zu sehen und sorgt für glänzende Kinderaugen.

https://www.reisetheater.ch/

Theater Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
23. Oktober, 14.00 Uhr Rotkäppli Kindertheater Reisetheater GmbH

Das Rotkäppchen, die Grossmutter und der Wolf spielen die Hauptrollen im bekannten Grimm-Märchen. Die Geschichte ist diese Saison als Dialektmärchen für die ganze Familie auf der Bühne zu sehen und sorgt für glänzende Kinderaugen.

https://www.reisetheater.ch/

23. Oktober, 14.00 Uhr |
1440 Minuten | Dialekt | Riedstegsaal
Mittwoch, 23.10.2019, 14.00 Uhr
Freier Nachmittag 0-12 Jahre JULL – Junges Literaturlabor Zürich

Lea Gottheil, Svenja Herrmann Jeden zweiten Mittwoch im Monat findet im JULL ein Freier Nachmittag statt: freies Schreiben für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, begleitet von Profis.

Dauer: 14 - 17 Uhr (man darf gerne später kommen und/oder früher wieder gehen).

Teilnahmegebühr: gratis

Anmeldung: erwünscht, aber nicht nötig. office@jull.ch

Schreibcoachs (abwechselnd): Lea Gottheil, Svenja Herrmann

Literatur,  Workshops Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|
23. Oktober, 14.00 Uhr Freier Nachmittag JULL – Junges Literaturlabor Zürich
Lea Gottheil, Svenja Herrmann Jeden zweiten Mittwoch im Monat findet im JULL ein Freier Nachmittag statt: freies Schreiben für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, begleitet von Profis.

Dauer: 14 - 17 Uhr (man darf gerne später kommen und/oder früher wieder gehen).

Teilnahmegebühr: gratis

Anmeldung: erwünscht, aber nicht nötig. office@jull.ch

Schreibcoachs (abwechselnd): Lea Gottheil, Svenja Herrmann

23. Oktober, 14.00 Uhr | 30. Oktober, 14.00 Uhr | 13. November, 14.00 Uhr | 27. November, 14.00 Uhr | 11. Dezember, 14.00 Uhr |
180 Minuten | Deutsch | JULL – Junges Literaturlabor Zürich
Mittwoch, 23.10.2019, 13.30 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 13.30 Uhr
LUXEMBURGERLI STRAWBERRY 0-12 Jahre spacecake

«Luxemburgerli» Kursmodule bieten viel Verschiedenes zu entdecken und zu gestalten: wir basteln unser eigenes Reisekartenspiel, entwerfen Bauten, Parkanlagen oder Möbel, gehen auf einen Stadtspaziergang und entdecken unsere Umgebung ganz neu, zeichnen unsere Skizzenhefte voll, experimentieren mit Materialien, arbeitengemeinsam an einem «Atlas der fehlenden Orte» und vieles andere mehr…

Dabei findest Du zusätzliche Ideen in unserer Bibliothek, du arbeitest allein oder auch mal mit anderen zusammen, bringst dein Material mit oder suchst dir was du brauchst aus unserem reichhaltigen Fundus. Du geniesst es, neue Freunde zu finden, die dich inspirieren, mal mit dir Federball spielen oder auch einfach mal eine kleine Pause machen - bei einem Glas erfrischender Limonade, einem Apfel oder einem feinen Stück Schoggicake. Du gehst inspiriert nach Hause und freust Dich schon auf's nächste Mal...

spacecake Kurse bauen sich aus Modulen à jeweils drei Stunden auf - mit unterschiedlichem und wechselndem Programm. Der Einstieg ist auch während des laufenden Schulsemesters möglich, sofern es noch freie Plätze gibt. Die Kurse dauern von nach den Ferien bis vor den nächsten Ferien; eine Wiederanmeldung vor Kursende sichert dir einen Platz für den darauffolgenden Kursblock.


Alter: 6 - 15 Jahre 
Bei der Zusammenstellung der Gruppen (3 bis max. 10 Kinder) wird auf eine altersmässig abgestimmte Zusammensetzung geachtet.

Kursort: Wehrenbachhalde 10, Zürich

Teilnehmende: max. 10

Kosten: CHF 80/Einzelmodul (inkl. Material, Zwischenverpflegung); Geschwisterrabatt 20%

Anmeldung: per Mail an office@spacecake.ch oder per Formular auf www.spacecake.ch


In den Schulferien finden keine Kurse statt; dafür aber spacecake Workshops. Details zu aktuellen Ferienworkshops und weiteren Angeboten auch auf spacecake.ch.

Film,  Museum,  Workshops,  Spezialangebote,  Ausstellungen Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
23. Oktober, 13.30 Uhr LUXEMBURGERLI STRAWBERRY Kursmodule mit wechselndem Programm spacecake
«Luxemburgerli» Kursmodule bieten viel Verschiedenes zu entdecken und zu gestalten: wir basteln unser eigenes Reisekartenspiel, entwerfen Bauten, Parkanlagen oder Möbel, gehen auf einen Stadtspaziergang und entdecken unsere Umgebung ganz neu, zeichnen unsere Skizzenhefte voll, experimentieren mit Materialien, arbeitengemeinsam an einem «Atlas der fehlenden Orte» und vieles andere mehr…

Dabei findest Du zusätzliche Ideen in unserer Bibliothek, du arbeitest allein oder auch mal mit anderen zusammen, bringst dein Material mit oder suchst dir was du brauchst aus unserem reichhaltigen Fundus. Du geniesst es, neue Freunde zu finden, die dich inspirieren, mal mit dir Federball spielen oder auch einfach mal eine kleine Pause machen - bei einem Glas erfrischender Limonade, einem Apfel oder einem feinen Stück Schoggicake. Du gehst inspiriert nach Hause und freust Dich schon auf's nächste Mal...

spacecake Kurse bauen sich aus Modulen à jeweils drei Stunden auf - mit unterschiedlichem und wechselndem Programm. Der Einstieg ist auch während des laufenden Schulsemesters möglich, sofern es noch freie Plätze gibt. Die Kurse dauern von nach den Ferien bis vor den nächsten Ferien; eine Wiederanmeldung vor Kursende sichert dir einen Platz für den darauffolgenden Kursblock.


Alter: 6 - 15 Jahre 
Bei der Zusammenstellung der Gruppen (3 bis max. 10 Kinder) wird auf eine altersmässig abgestimmte Zusammensetzung geachtet.

Kursort: Wehrenbachhalde 10, Zürich

Teilnehmende: max. 10

Kosten: CHF 80/Einzelmodul (inkl. Material, Zwischenverpflegung); Geschwisterrabatt 20%

Anmeldung: per Mail an office@spacecake.ch oder per Formular auf www.spacecake.ch


In den Schulferien finden keine Kurse statt; dafür aber spacecake Workshops. Details zu aktuellen Ferienworkshops und weiteren Angeboten auch auf spacecake.ch.

23. Oktober, 13.30 Uhr |
180 Minuten | Deutsch/Mundart/Englisch
Samstag, 19.10.2019, 13.00 Uhr Samstag, 19.10.2019, 13.00 Uhr
Archäologieparcours 7-12 Jahre KULTURAMA Museum des Menschen

Tauche ein in die spannende Welt der Archäologie und löse Rätsel im ganzen Museum. Ein toller Familienausflug!

ab 7 Jahren

Museum,  Spezialangebote Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|
19. Oktober, 13.00 Uhr Archäologieparcours KULTURAMA Museum des Menschen

Tauche ein in die spannende Welt der Archäologie und löse Rätsel im ganzen Museum. Ein toller Familienausflug!

ab 7 Jahren

19. Oktober, 13.00 Uhr | 16. November, 13.00 Uhr | 18. Januar, 13.00 Uhr |
240 Minuten
Mittwoch, 23.10.2019, 13.30 Uhr
Kinovorstellung in Männedorf 6-12 Jahre Kino Wildenmann, Männedorf

Jedes Jahr bietet die Zauberlaterne Kindern von 6 bis 12 Jahren ein neues Programm von neun Filmen zu einem erschwinglichen Preis. Die Vorführungen werden spielerisch pädagogisch eingerahmt. Der Filmtitel wird erst 10 Tage vor der Vorstellung auf der Website publiziert. Der Preis ist 40.- für alle Vorstellungen der Saison, 30.- für das zweite Kind und kostenfrei für jedes weitere Kind derselben Familie.
Film Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|
23. Oktober, 13.30 Uhr Kinovorstellung in Männedorf Kino für Kinder ohne Eltern Die Zauberlaterne
Jedes Jahr bietet die Zauberlaterne Kindern von 6 bis 12 Jahren ein neues Programm von neun Filmen zu einem erschwinglichen Preis. Die Vorführungen werden spielerisch pädagogisch eingerahmt. Der Filmtitel wird erst 10 Tage vor der Vorstellung auf der Website publiziert. Der Preis ist 40.- für alle Vorstellungen der Saison, 30.- für das zweite Kind und kostenfrei für jedes weitere Kind derselben Familie. 23. Oktober, 13.30 Uhr | 23. Oktober, 15.30 Uhr | 4. Dezember, 13.30 Uhr | 4. Dezember, 15.30 Uhr | 8. Januar, 13.30 Uhr | 8. Januar, 15.30 Uhr | 29. Januar, 13.30 Uhr | 29. Januar, 15.30 Uhr | 18. März, 13.30 Uhr | 18. März, 15.30 Uhr | 8. April, 13.30 Uhr | 8. April, 15.30 Uhr | 6. Mai, 13.30 Uhr | 6. Mai, 15.30 Uhr | 10. Juni, 13.45 Uhr | 10. Juni, 15.30 Uhr |
100 Minuten | Mundart | Kino Wildenmann, Männedorf
Mittwoch, 23.10.2019, 13.00 Uhr
Erzähl-Urzeit 4-8 Jahre KULTURAMA Museum des Menschen

Team Museumspädagogik: Thomas Bolliger/Sabine Frei/Raymond Grob/Emanuela Jochum

Unheimliches Rascheln, wildes Schnattern und Kreischen - so tönt es im Urzeitwald. Hier wohnt ein kleiner Dinosaurier.

Mit ihm zusammen erleben wir Abenteuer und treffen im Museum auf Urzeittiere und steinalte Dinosaurier. Wie gross wurde die Riesenlibelle? Wo lebt das Schnabeltier? Woran erkennt man, welches Tier was frisst? Schliesslich merkt der kleine Dinosaurier, dass es auch im riesigen Wald der Urzeit gut ist, nicht alleine zu sein. 

 

Alter: 4 – 8 Jahre

Kosten:pro Person CHF 15 (CHF 12 für Mitglieder Verein Freunde des Kulturama)

Anmeldung erforderlich über Eventfrog.

Theater,  Museum Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
23. Oktober, 13.00 Uhr Erzähl-Urzeit Aus dem (kurzen) Leben eines Toastbrotes KULTURAMA Museum des Menschen
Team Museumspädagogik: Thomas Bolliger/Sabine Frei/Raymond Grob/Emanuela Jochum

Unheimliches Rascheln, wildes Schnattern und Kreischen - so tönt es im Urzeitwald. Hier wohnt ein kleiner Dinosaurier.

Mit ihm zusammen erleben wir Abenteuer und treffen im Museum auf Urzeittiere und steinalte Dinosaurier. Wie gross wurde die Riesenlibelle? Wo lebt das Schnabeltier? Woran erkennt man, welches Tier was frisst? Schliesslich merkt der kleine Dinosaurier, dass es auch im riesigen Wald der Urzeit gut ist, nicht alleine zu sein. 

 

Alter: 4 – 8 Jahre

Kosten:pro Person CHF 15 (CHF 12 für Mitglieder Verein Freunde des Kulturama)

Anmeldung erforderlich über Eventfrog.

23. Oktober, 13.00 Uhr | 8. Januar, 17.00 Uhr | 11. März, 17.00 Uhr |
60 Minuten | Mundart oder Hochdeutsch | 15.−
Mittwoch, 23.10.2019, 10.00 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 10.00 Uhr
Spielerisch Medienkompetenz erlernen 3-8 Jahre Lernmedien-Shop

Eveline Hipeli Drei- bis achtjährige Kinder entdecken in Eveline Hipelis Büchern «Ulla aus dem Eulenwald» die Welt der Medien. Sie lernen zuzuhören, miteinander über Geschichten zu sprechen, Fragen zu stellen und über Inhalte nachzudenken. Mit Ulla und ihren Freunden Anna und Peter lassen sich ganz nebenbei Themen wie «Lesen lernen», «Werbung» oder auch «altersgerechte Mediennutzung» ansprechen. So kann bereits in diesem Alter die Medienkompetenz gefördert werden – ganz natürlich. Anschliessend an die Lesung gibt es ein offeriertes Znüni und Saftbar.
Literatur Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
23. Oktober, 10.00 Uhr Spielerisch Medienkompetenz erlernen Ulla und der Chaoskuchen Zürich liest
Eveline Hipeli Drei- bis achtjährige Kinder entdecken in Eveline Hipelis Büchern «Ulla aus dem Eulenwald» die Welt der Medien. Sie lernen zuzuhören, miteinander über Geschichten zu sprechen, Fragen zu stellen und über Inhalte nachzudenken. Mit Ulla und ihren Freunden Anna und Peter lassen sich ganz nebenbei Themen wie «Lesen lernen», «Werbung» oder auch «altersgerechte Mediennutzung» ansprechen. So kann bereits in diesem Alter die Medienkompetenz gefördert werden – ganz natürlich. Anschliessend an die Lesung gibt es ein offeriertes Znüni und Saftbar. 23. Oktober, 10.00 Uhr |
90 Minuten | mundart | gratis | Lernmedien-Shop
Dienstag, 22.10.2019, 09.30 Uhr
Family Painting (Eltern-Kind-Malen) 2-5 Jahre Atelier favilla

Ilaria Morado
Schon kleine Kinder entdecken den eigenen malerischen Ausdruck! In Begleitung einer Bezugsperson, dank anregenden Geschichten und einem einladenden Farbtisch machen die Kinder ihre ersten ästhetischen Erfahrungen. 

Für Eltern (auch Grosseltern oder Göttis) mit ihren Kleinkindern.

Altersempfehlung Kind: Ab circa 2 Jahren

Preis: Fr. 20.- pro Paar und Termin (jedes weitere malende Geschwisterkind + Fr. 10.-). Auch Babys und ganz junge Geschwister sind willkommen, die Zeit auf einer Krabbeldecke, spielend und entdeckend zu verbringen.

Als ganzer Kurs buchbar mit 6 Terminen zwischen September und Dezember 2019. Der Einstieg ist jederzeit möglich falls Platz vorhanden.
Spezialangebote Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
22. Oktober, 09.30 Uhr Family Painting (Eltern-Kind-Malen) Das Kind und seine Begleitperson entdecken die Farbenwelt und malen gemeinsam. Atelier favilla
Ilaria Morado
Schon kleine Kinder entdecken den eigenen malerischen Ausdruck! In Begleitung einer Bezugsperson, dank anregenden Geschichten und einem einladenden Farbtisch machen die Kinder ihre ersten ästhetischen Erfahrungen. 

Für Eltern (auch Grosseltern oder Göttis) mit ihren Kleinkindern.

Altersempfehlung Kind: Ab circa 2 Jahren

Preis: Fr. 20.- pro Paar und Termin (jedes weitere malende Geschwisterkind + Fr. 10.-). Auch Babys und ganz junge Geschwister sind willkommen, die Zeit auf einer Krabbeldecke, spielend und entdeckend zu verbringen.

Als ganzer Kurs buchbar mit 6 Terminen zwischen September und Dezember 2019. Der Einstieg ist jederzeit möglich falls Platz vorhanden.
22. Oktober, 09.30 Uhr | 12. November, 09.30 Uhr | 19. November, 09.30 Uhr | 10. Dezember, 09.30 Uhr |
60 Minuten | Mundart | 20.−
Kostenloses Probemagazin: jetzt bestellen!
Ihre Meinung ist uns wichtig!
KiKuKa ist seit dem 15. August 2013 online. Um unser Angebot laufend zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen, sind wir auf Ihr Feedback angewiesen.

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, mögliche Fehler oder auch einfach, was Sie gut finden: info@kikuka.ch.

Herzlichen Dank & freundliche Grüsse
Ihr KiKuKa-Team
Sonntag, 20.10.2019, 14.30 Uhr
Märchenstunde 4-12 Jahre KULTURAMA Museum des Menschen

Märchenerzählerin Maria Gnädinger erzählt spannende Märchen und Geschichten rund ums Ohr.

 

Für Kinder (4+) und Erwachsene
Kinder im Vorschulalter nur mit Begleitperson.

 

Museum Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
20. Oktober, 14.30 Uhr Märchenstunde Märchen rund ums Ohr KULTURAMA Museum des Menschen

Märchenerzählerin Maria Gnädinger erzählt spannende Märchen und Geschichten rund ums Ohr.

 

Für Kinder (4+) und Erwachsene
Kinder im Vorschulalter nur mit Begleitperson.

 

20. Oktober, 14.30 Uhr | 6. November, 14.30 Uhr |
60 Minuten | Mundart oder Hochdeutsch
Sonntag, 20.10.2019, 11.00 Uhr Sonntag, 20.10.2019, 11.00 Uhr
Familienführung 5-12 Jahre Landesmuseum Zürich

Schweizerisches Nationalmuseum, Museumstrasse 2, 8001 Zürich

Die Familienführung bietet einen Einblick in die Geschichte des «weissen Goldes». Ab 5 Jahren

https://www.landesmuseum.ch
Museum Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
20. Oktober, 11.00 Uhr Familienführung Landesmuseum Zürich
Schweizerisches Nationalmuseum, Museumstrasse 2, 8001 Zürich

Die Familienführung bietet einen Einblick in die Geschichte des «weissen Goldes». Ab 5 Jahren

https://www.landesmuseum.ch
20. Oktober, 11.00 Uhr | 10. November, 11.00 Uhr | 8. Dezember, 11.00 Uhr | 12. Januar, 11.00 Uhr |
60 Minuten
Wir sind auch auf Facebook Liked uns JETZT!
Sonntag, 20.10.2019, 10.30 Uhr
Malatelier am Sonntag 5-12 Jahre Kunsthaus Zürich

Die Eltern haben frei, während die Kinder sich spielerisch mit Kunstwerken auseinandersetzen und im Atelier selber malen und gestalten.

Anmeldung erforderlich (Adresse, Telefonnummer, Name und Geburtsdatum der Teilnehmer angeben):
044 253 84 84 oder kunstvermittlung@kunsthaus.ch
Teilnehmerzahl beschränkt
Museum,  Workshops Alter |0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|
20. Oktober, 10.30 Uhr Malatelier am Sonntag Kunsthaus Zürich
Die Eltern haben frei, während die Kinder sich spielerisch mit Kunstwerken auseinandersetzen und im Atelier selber malen und gestalten.

Anmeldung erforderlich (Adresse, Telefonnummer, Name und Geburtsdatum der Teilnehmer angeben):
044 253 84 84 oder kunstvermittlung@kunsthaus.ch
Teilnehmerzahl beschränkt
20. Oktober, 10.30 Uhr | 10. November, 10.30 Uhr | 17. November, 10.30 Uhr | 8. Dezember, 10.30 Uhr | 15. Dezember, 10.30 Uhr | 22. Dezember, 10.30 Uhr |
90 Minuten | 12.−
Kinder Kultur Akademie Zürich Programm jetzt online auf kkaz.ch
Samstag, 19.10.2019, 14.00 Uhr Samstag, 19.10.2019, 14.00 Uhr
Heidi, wo bisch du dihei? 4-12 Jahre Kulturhalle Glärnisch

Ein MärliMusical von Andrew Bond.

Die berühmte Geschichte von Heidi kann man gar nicht genug nacherzählen. Auf überaus bewegende Art und Weise thematisiert Andrew Bond mit einfühlsamen Liedern diese zeitlose Erzählung mit den Lebensthemen Ausgrenzung, Beeinträchtigung und Einsamkeit, aber auch Naturverbundenheit, Freundschaft und Liebe. Mit «Heidi, wo bisch du dihei» wurde ein bezauberndes Familienmusical geschaffen, welches für einmal auch die Geschichte vom Alpöhi, dem Geissenpeter, der blinden Grossmutter und Klara beleuchtet. Dabei steht auch die Urfrage im Mittelpunkt, wo und bei wem man eigentlich zuhause ist.

Mit originellem Bühnenbild, tollen Kostümen und begeisternden Darstellerinnen und Darstellern zeigt das MärliMusicalTheater erneut eine mitreissende Produktion, die bei Gross und Klein noch lange in Erinnerung bleiben wird. Und vor allem darf man sich auch auf die lustigen Geissen freuen.

Theater Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
19. Oktober, 14.00 Uhr Heidi, wo bisch du dihei? Freddy Burger Management

Ein MärliMusical von Andrew Bond.

Die berühmte Geschichte von Heidi kann man gar nicht genug nacherzählen. Auf überaus bewegende Art und Weise thematisiert Andrew Bond mit einfühlsamen Liedern diese zeitlose Erzählung mit den Lebensthemen Ausgrenzung, Beeinträchtigung und Einsamkeit, aber auch Naturverbundenheit, Freundschaft und Liebe. Mit «Heidi, wo bisch du dihei» wurde ein bezauberndes Familienmusical geschaffen, welches für einmal auch die Geschichte vom Alpöhi, dem Geissenpeter, der blinden Grossmutter und Klara beleuchtet. Dabei steht auch die Urfrage im Mittelpunkt, wo und bei wem man eigentlich zuhause ist.

Mit originellem Bühnenbild, tollen Kostümen und begeisternden Darstellerinnen und Darstellern zeigt das MärliMusicalTheater erneut eine mitreissende Produktion, die bei Gross und Klein noch lange in Erinnerung bleiben wird. Und vor allem darf man sich auch auf die lustigen Geissen freuen.

19. Oktober, 14.00 Uhr | 20. Oktober, 14.00 Uhr |
120 Minuten | Mundart | 37.20 / 27.− | Kulturhalle Glärnisch
17.10.2019 – 23.10.2019, 15.55 Uhr
A SHAUN THE SHEEP MOVIE - FARMAGEDDON 0-12 Jahre KOSMOS

Richard Starzak Das Schaf ist zurück! Aardman Animations, bekannt für die Kurzfilme um Wallace & Gromit, bringen das Schaf Shaun und seine wollige Herde für ein weiteres Abenteuer auf die Kinoleinwand.

Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers aus einer fernen Galaxie an. Auf der nahe gelegenen Mossy Bottom Farm jedoch hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine verrückten Streiche von seinem entnervten Besitzer vereitelt. Doch als plötzlich ein ebenso lustiges wie bezauberndes Ausserirdischen-Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm bruchlandet, erkennt Shaun sofort die einmalige Chance: Mit Hilfe der Ausserirdischen kann er jede Menge neue Spässe und Abenteuer anstellen! Gleichzeitig ist dies aber auch der Beginn einer Mission, die Ausserirdischen wieder sicher nach Hause zu bringen…
Film Alter 0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
17. Oktober bis 23. Oktober, Mo/Di/Mi/Do/Fr/Sa/So, 15.55 Uhr A SHAUN THE SHEEP MOVIE - FARMAGEDDON KOSMOS
Richard Starzak Das Schaf ist zurück! Aardman Animations, bekannt für die Kurzfilme um Wallace & Gromit, bringen das Schaf Shaun und seine wollige Herde für ein weiteres Abenteuer auf die Kinoleinwand.

Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers aus einer fernen Galaxie an. Auf der nahe gelegenen Mossy Bottom Farm jedoch hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine verrückten Streiche von seinem entnervten Besitzer vereitelt. Doch als plötzlich ein ebenso lustiges wie bezauberndes Ausserirdischen-Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm bruchlandet, erkennt Shaun sofort die einmalige Chance: Mit Hilfe der Ausserirdischen kann er jede Menge neue Spässe und Abenteuer anstellen! Gleichzeitig ist dies aber auch der Beginn einer Mission, die Ausserirdischen wieder sicher nach Hause zu bringen…
17. Oktober bis 23. Oktober, Mo/Di/Mi/Do/Fr/Sa/So, 15.55 Uhr |
110 Minuten | Hochdeutsch | 19.− / 12.−